14/03 2020

Absage aller Veranstaltungen



Die Theateraufführungen unserer Inszenierung von "Ratsch und Tratsch" können aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der Anweisungen unserer Behörden in diesem Jahr nicht wie geplant nach Ostern stattfinden. Das Allgemeinwohl und die Gesundheit unserer Besucher, Schauspieler und Helfer steht für uns an allererster Stelle, weshalb wir uns entschieden haben, die Probenzeit abzubrechen und das Theater in Würding im Jahr 2020 schweren Herzens abzusagen.

 

Ein schmerzlicher Schritt, aber der einzig richtige!

Passt auch Euch und Eure Lieben auf und bleibt gesund.

 

Herzlichst

die Volkstheatergruppe Würding am Inn

 

_______________________________________________

+++ Liebe Freunde der gepflegten Unterhalten +++



Ab 18. April gibt´s wieder den neusten "Ratsch und Tratsch" aus Würding!

 

Seids gespannt...

 

_______________________________________________

26/03 2019

Kartenvorverkauf startet am 01.04.2019



Noch gut 4 Wochen, dann beginnen unsere Aufführungen von "Der Regierungsvetter" von Sepp Faltermaier. Ab Montag, den 01. April gibt´s Karten bei den bekannten Vorverkaufsstellen:

 

Metzgerei Moser (08531 / 24680) in Würding,

Dani´s Friseur-Studio (08531 / 1512) in Pocking,

und im

VeranstaltungsService (08531 / 975-522) in Bad Füssing,

 

sowie an der Abendkasse.

Die Plätze sind nicht nummeriert.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

_______________________________________________

07/04 2017

Kartenvorverkauf hat bereits begonnen!!



Noch gut 2 Wochen, dann beginnen unsere Aufführungen von "Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben" von Kurt Wilhelm. Seit Montag, den 03. April gibt´s Karten bei den bekannten Vorverkaufsstellen:

 

Metzgerei Moser (08531 / 24680) in Würding,

Dani´s Friseur-Studio (08531 / 1512) in Pocking,

und im

VeranstaltungsService (08531 / 975-522) in Bad Füssing,

 

sowie an der Abendkasse.

Die Plätze sind nicht nummeriert.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

_______________________________________________

 

20/03 2017

Besuch bei Edelobstbrennerei Braun



Letzte Woche waren wir wieder zu Besuch bei unserem Partner Edelobstbrennerei Braun in Ortenburg-Holzkirchen.

In unsrem diesjährigen Stück spielt ja der Kerschgeist eine besondere Rolle! Interessanterweise haben wir in Erfahrung gebracht, dass es solch einen nicht gibt, da aus Kirschen kein Geist hergestellt werden darf. Daher sind wir unter anderem mit reichlich Kirschbrand heimgekehrt.

In diesem Sinne: Wir sehen uns an unserer Schnapsbar!

___________________________________________________

 

 

02/02 2017

++ Achtung liebe Theaterfreunde ++



 

In diesem Jahr feiern wir 20-jähriges Jubiläum. Und um dies gebührend zu feiern, arbeiten wir für Euch an einer ganz besonderen Inszenierung.

Wir präsentieren Euch ein Stück nach Erzählung, Motiven und Gedichten von Franz von Kobell: "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" in der Theaterfassung für das Bayerische Staatsspielhaus von Kurt Wilhelm.

Seid am 22. April dabei, wenn "das" bayerische Volksstück in Würding Premiere feiert!

 

_________________________________________________

 

08/03 2016

Am 14.03.2016 beginnt der Kartenvorverkauf



Noch gut 3 Wochen, dann beginnen unsere Aufführungen von "Fürst Wastl" eine heitere Begebenheit in drei Akten von Maximilian Vitus. Ab Montag, den 14. März gibt´s Karten bei der bekannten Vorverkaufsstelle:

Metzgerei Moser (08531 / 24680) in Würding

und im

VeranstaltungsService (08531 / 975-522) in Bad Füssing,

sowie an der Abendkasse.

Die Plätze sind nicht nummeriert.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

__________________________________________________

23/03 2015

Heute beginnt der Kartenvorverkauf



Noch gut 3 Wochen, dann beginnen unsere Aufführungen von "Der ewige Spitzbua" eine ländlicher Schwank in drei Akten von Toni Gerlin und Anton Maly. Ab Montag, den 23. März gibt´s Karten bei der bekannten Vorverkaufsstelle:

 

Metzgerei Moser (08531 / 24680) in Würding

und im

VeranstaltungsService (08531 / 975-522) in Bad Füssing,

 

 

sowie an der Abendkasse. Die Plätze sind nicht nummeriert. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

_______________________________________________

 

 

21/02 2015

Noch 50 Tage bis zur Premiere



Wir sind natürlich schon fleißig am Proben für unser Stück "Der ewige Spitzbua" ein ländlicher Schwank in drei Akten von Toni Gerlin und Anton Marly. Dieses Jahr haben wir uns ein ganz besonderes Bühnenbild ausgedacht... Bei uns steigt die Vorfreude, wir hoffen auch bei Euch?

Ab Montag 23. März 2015 gibt´s Karten bei den bekannten Vorverkaufsstellen:

Metzgerei Moser (08531 / 24680) in Würding

und im,

VeranstaltungsService des Kur-&GästeService

(08531 / 975-522) in Bad Füssing,

 

sowie an der Abendkasse. Die Plätze sind nicht nummeriert. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

_______________________________________________

07/04 2014

Kartenvorverkauf ab 07. April 2014



Noch gut 3 Wochen, dann beginnen unsere Aufführungen von "Die zwei Dickschädel" eine Bauernposse in drei Akten von Hans Strasser-Lang. Ab Montag, den 07. April 2014 gibt´s Karten bei der bekannten Vorverkaufsstelle:

 

Metzgerei Moser (08531 / 24680)

in Würding,

 

sowie an der Abendkasse. Die Plätze sind nicht nummeriert. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

_______________________________________________

22/03 2012

Kartenvorverkauf ab 26. März



Noch gut 3 Wochen, dann beginnen unsere Aufführungen von "Der heiratslustige Polykarp" ein Schwank in drei Akten von Peter Jehl. Ab Montag, den 26. März 2012 gibt´s Karten bei den bekannten Vorverkaufsstellen:

 

Metzgerei Moser (08531 / 24680)

und

"Nah & Gut" Marko-Obermeier (08531 / 317576)

in Würding

 sowie an der Abendkasse. Die Plätze sind nicht nummeriert. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

_______________________________________________


05/01 2012

Beginn der Spielzeit 2012!



Alljährlich am 2. Weihnachtsfeiertag treffen wir uns, um das Stück für die beginnende Spielzeit auszuwählen. So auch am 26.12.2011. Die Regie wählte dazu ein Stück vorher aus, welches dann anschließend von der Gruppe einstimmig gewählt wurde. Freuen Sie sich 2012 somit auf das Stück:

"Der heiratslustige Polykarp"
ein Schwank in drei Akten

von Peter Jehl

Ab 08. Januar beginnt für uns die Probenzeit! Also wundern Sie sich nicht, wenn nun wieder die nächsten 4 Monate rund ums Bürgerhaus geschraubt, gehämmert, geschrien, getrunken, geraucht, geweint und vor allem gelacht wird!

 

11/04 2011

Ab heute: Kartenvorverkauf



Heute, 3 Wochen vor der Premiere des Stücks "Theater", beginnt der Kartenvorverkauf! Theaterkarten sind ab sofort bei den bekannten Vorverkaufsstellen

- Metzgerei Moser (Tel.: 08531/24680)

sowie

- "Nah & Gut" - Markt Marko Obermeier (Tel.: 08531/317576)

in Würding erhältlich!

Die VOLKSTHEATERGRUPPE WÜRDING AM INN freut sich auf Ihren Besuch!

 

27/02 2011

Kartenvorverkauf ab 11. April



Die Proben laufen aktuell auf Hochtouren, auch der Bühnenbau für die verschiedenen Bühnenbilder der Akte wurde schon in Angriff genommen.

Der Kartenvorverkauf für "Theater" startet am Montag, den 11. April 2011!
Die Karten gibts bei Nah & Gut Marko-Obermeier sowie bei Metzgerei Moser in Würding! Wir freuen uns schon jetzt mit Ihnen auf einen kurzweiligen Theaterabend!

09/01 2011

Beginn der Spielzeit 2011



Mit der Auswahl des Stückes "Theater" eine Komödie in vier Akten von Peter Landstorfer und der Rollenvergabe durch unseren Regisseur Stephan Eisenreich starten wir nun in die Spielzeit 2011 und beziehen wieder unsere zweite Heimat: Das Bürgerhaus Würding. Ab jetzt wird wieder fleißig geprobt, gebastelt und geschraubt. Wir sind wahnsinnig motiviert und freuen uns schon rießig, Ihnen ab Ende April unser Werk präsentieren zu dürfen!

Endspurt bei den Proben eingeläutet



Die Premiere 2010 rückt näher!

Seit Beginn dieses Jahre proben die Schauspielerinnen und Schauspieler des Ensembles 2010 für das diesjährige Stück "Der Kriminalinspektor". Wochenende für Wochende herrscht Betrieb und Geschäftigkeit auf der Probenbühne im Bürgerhaus. Die große Premiere wirft bereits ihre Schatten voraus. Am 10. April 2010 hebt sich der Vorhang für das Premierenpublikum.

Auch der Kartenverkauf ist bereits angelaufen. Karten können im Vorverkauf bei der Metzgerei Moser sowie bei "Nah & Gut" Marko-Obermeier in Würding erworben werden. Ebenso besteht die Möglichkeit an der Abendkasse im Bürgerhaus Karten für die jeweilige Vorstellung zu kaufen. Für die Premierenvorstellung empfiehlt sich jedoch ein Kartenkauf bei den Vorverkaufsstellen.

Aufführungstermine:

Premierevorstellung am Samstag, den 10. April 2010, 19:30 Uhr

Weitere Aufführungen: Freitag, 16. April 2010; Samstag 17. April 2010; Samstag, 24. April 2010

Ensemble, Spielleitung und Intendanz laden sehr, sehr herzlich zum Besuch der Vorstellungen ein!

Auf wunderschöne Theaterabende während der Spielzeit 2010 freut sich die VOLKSTHEATERGRUPPE WÜRDING AM INN. 

06/06 2009

Gauditurnier 2009



Gauditurnier 2009

Tapfer geschlagen!

Auch dieses Jahr lud der Sportverein Würding wieder zum Gauditurnier ein. 7 Mannschaften aus Würding und Umgebung kämpften um die ersten Plätze.            

                          Die Theatergruppe Würding war ebenfalls mit viel Freude dabei. Trotz enormen Engagement und Einsatz und taktischen Meisterleistungen belegte unser Team den 7. Platz. Doch dies gab unserer Mannschaft keinen Abbruch und auch bei strömenden Regen wurde fleißig weitergespielt und angefeuert.

Und zu feiern gab es schließlich auch einen Grund, denn unsere Team stellte die einzig weibliche Torschützin des Tages!

20/05 2009

Ende der Spielzeit 2009



Ende der Spielzeit 2009

Mit der letzten Aufführung am     2. Mai endete nun auch die Spielzeit 2009.  Nach 3 anstren- genden, probenintensiven und zeitraubenden Monaten kann die Volkstheatergruppe Würding am Inn auf eine erfolgreiche und geglückte Inszenierung zurück- blicken. Insgesamt besuchten an 4 Aufführungen 840 Zu- schauerinnen und Zuschauer unser Stück. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön!

Doch neben den vielen alten liebgewonnenen Gesichtern trafen wir auch dieses Jahr auf neue Bekanntschaften. So hat uns eine Theatergruppe aus Österreich besucht und ihr Interesse bekundet. Auch die Theatergruppe Würding am Inn wird nun dieses Jahr dort eine Aufführung besuchen.

Sie sehen, Theater bedeutet nicht nur Freude am Schauspiel, sondern vielmehr auch Spaß und Genuss an anderen Menschen - Gästen, Bekannten, Verwandten, Freunden...

 

17/06 2008

Gauditurnier 2008



Das Team der Volkstheatergruppe Würding am Inn

- Theatergruppe verpasst knapp Einzug ins Halbfinale -

Am 15. Juni war es wieder soweit: Der Sportverein Würding veranstaltete das alljährliche "Gauditurnier", wozu zahlreiche Vereine aus Würding und Umgebung geladen waren. Natürlich ließ es sich auch die Theatergruppe nicht nehmen kräftig mit zu mischen und mit vollem Einsatz um die begehrten Trophäen zu kämpfen.

Schon Wochen zuvor trafen wir uns zum wöchentlichen Training, um Kondition und Taktik auf Vordermann zu bringen oder zumindest manch verstaubten Fußballschuh im Schrank wieder einen Sinn zu geben. Obwohl wir verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen hatten und so manch "Abweichler" sich lieber für die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Würding entschieden hatte, konnten wir am Samstag dennoch mit einem gut aufgestellten Team der Herausforderung entgegen blicken. Den Turniersieg immer als angestrebtes Ziel vor Augen gelang es uns in der Vorrunde zwei ordentliche Siege einzufahren; doch sollte uns ein Remis im ewigen Duell mit der Feuerwehr den Einzug ins Halbfinale kosten, was unserer Laune jedoch keinen Abbruch tat. Hier halten wir es gemäß dem Olympischen Motto: "Dabei sein ist alles." So hatten wir - nicht nur bei der anschließenden Siegesfeier - eine Menge Spaß und wollen daher dem Sportverein für die Ausrichtung des Turniers noch einmal recht herzlich danken!

14/04 2008

Ende der Spielzeit 2008



Kehraus nach der letzten Aufführung

Nach vier abendfüllenden Ins- zenierungen fand letzten Sam- stag die Spielzeit 2008 ihr Ende. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön, an Sie, verehrtes Publikum, für Ihr zahlreiches Erscheinen, Ihre Anerkennung und Ihren Applaus - dem Brot des Künstlers.

Wir werden nach dem gestrigen Kehraus nicht mehr jedes Wochenende bei den Proben und Arbeiten im Bürgerhaus verbringen. Und dennoch stellt der Abschluss der Spielzeit kein grundlegendes Ende unserer Aktivitäten dar. So stehen in diesem Jahr noch einige Höhepunkte - seien dies das alljährliche Fußballtunier der Würdinger Vereine, die Neuauflage unserer bekannten Backstage-Parties oder das legendäre Theaterwochenende - auf dem Programm, denen das ganze Team mit Freude entgegen blickt.

Wenn auch Sie sich über die weiteren Ereignisse bei der Volkstheatergruppe Würding informieren wollen, besuchen Sie regelmäßig unsere Website.

 

30/03 2008

Erfolgreiche Premiere 2008



Schafkopfszene

Gestern Abend war es so weit: Die Inszenierung 2008 feierte Premiere und Sie, verehrtes Publikum, konnten sich vom Resultat monatelanger Arbeit unserer Theatergruppe überzeugen. Wir freuen uns außerordentlich über Ihre Treue und darüber, dass wir Sie mit neuem Stück, neuem Regisseur und neuem Intendanten in gewohnter Marnier begeistern konnten. Besonders die Licht- Dunkel-Effekte auf der dreigeteilten Simultanbühne fanden großes Lob.

Mehr sei an dieser Stelle jedoch nicht verraten. Vielmehr laden wir Sie ein, sich eine der weiteren Aufführungen - Datum finden Sie unter Aufführungstermine - anzusehen. Gerne können Sie die Bühne im Anschluss selbst begutachten und mit unseren Aktiven ins Gespräch kommen. Denn wir, die Würdinger Volksthe- atergruppe, sind eine Gruppe "zum Anfassen" und beantworten gerne sämtliche Ihrer Fragen.

In diesem Sinne freuen wir uns auf drei weitere Aufführungs- abende und hoffen auf Ihr zahlreiches Kommen. Für das leibliche Wohlergehen ist im Übrigen mit großem Buffet und Bierbar bestens gesorgt.

 

17/03 2008

Inszenierung 2008



"Umdraaht" von Peter Landstorfer



Ensemble 2008

Nachdem wir drei Monate lang in einer intensiven und anstrengenden, aber darüber hinaus durchaus bereichernden Zeit die Inszenierung 2008 vorbe- reitet haben, freuen wir uns, nun ein weiteres Glanzstück bayerischen Volkstheaters präsentieren zu können. Die Wahl fiel dabei auf das Stück "Umdraaht", eine Komödie in drei Akten, von Peter Landstorfer.

Premiere ist am Samstag, 29. März 2008 (Eintritt 7,50 Euro), weitere Aufführungstermine sind Freitag, 04. April, Samstag, 05. April und Samstag, 12. April (Eintritt jeweils 6,50 Euro) im Bürgerhaus Würding. Die Vorstellungen beginnen um 19.30 Uhr, Saaleinlass ist ab 18.30 Uhr.
Kartenverkauf ist in der Metzgerei Moser und im "Nah & Gut" Marko-Obermeier in Würding sowie an der Abendkasse. Die Plätze sind nicht nummeriert.

 

10/03 2008

Großes Theater auf der Leinwand



Filmemacher Stephan Krell
War neben Stephan Krell der gefragteste Mann des Abends: Gerold Mück, 1997-2007 Spielleiter und Regisseur

Ein Hauch von Hollywood wehte vergangenen Samstag durch das Würdinger Bürgerhaus, als unser Dokumentarfilm "Theater - Ein Applaus fürs Leben" seine Premiere feierte. Inspiriert von Sönke Wortmanns "Deutschland - ein Sommermärchen" bietet der junge Filmemacher Stephan Krell dem Publikum darin in- teressante Einblicke hinter die Kulissen der Würdinger Volks- theatergruppe. Von Dezember 2006 bis Mai 2007 hat uns der 22-jährige Student der Medien- technik an der Hochschule Deg- gendorf mit Mikrofon und Kamera begleitet und dabei 1500 Minuten Filmmaterial gedreht. Auf 112 Minuten verdichtet zeigt er darin die Arbeiten und Vorbereitungen - beginnend bei der Stückauswahl und Rollenbesetzung, über den Probenbetrieb und den Bau der Kulissen bis hin zu den großen abendfüllenden Aufführungen - zur Inszenierung 2007 "Der Dirndljäger" von Richard Manz.
Ein interessanter, spannender, bisweilen sehr lustiger und - besonders bei der Verabschie- dung unseres langjährigen Spielleiters und Regisseurs, Gerold Mück - höchst emotionaler Film, den wir mit rotem Teppich, Scheinwerferlicht, Großleinwand und Popcornverkauf in stilvollem Ambiente gefeiert haben.

Leider ist zur Zeit keine weitere Vorführung geplant. Sie können sich bei Interesse jedoch den Trailer unter folgendem Link youtube.com/watch ansehen. Außerdem finden Sie in unserer Fotogalerie lebhafte Eindrücke dieses Abends.

Gerne senden wir Ihnen auch die DVD mit dem Originalfilm zum Preis von EUR 10,- (zzgl. Porto) zu. Schreiben Sie dazu eine E-Mail mit Angabe Ihrer vollständigen Adresse an Stephan Krell (st.krell@web.de). Wir werden Ihren Auftrag unverzüglich bearbeiten.